Amecke Wilde Wiese

Die Kraft der Heimat

Amecke Wilde Wiese - das ist der Geschmack von heimischen Früchten und Äpfeln naturbelassener Streuobstwiesen.  Die wild wachsenden Obstwiesen sind ganz der Natur überlassen. Das macht den Saft so urwüchsig und charaktervoll.

Der wilde Ursprung

Die Äpfel für Amecke Wilde Wiese sind besonders charaktervoll, so wie die Natur sie geschaffen hat: kraftvoll im Geschmack, unbehandelt und ursprünglich. 

Das liegt an der natürlichen Anbauart unserer Äpfel. Denn sie wachsen auf naturbelassenen Streuobstwiesen - ungeschützt und unbehandelt. Diese alten Obstwiesen werden immer seltener. Sie sind nicht so rentabel wie der Tafelobstanbau, der auf intensiv behandelten Obstplantagen betrieben wird. Auf den alten Obstwiesen fallen die Ernten von Jahr zu Jahr ganz unterschiedlich aus. Streuobstwiesen sind unberechenbar.

Wilde Wiese Apfel naturtrübWilde Wiese Rote FrüchteWilde Wiese Apfel-Rhabarber