COUSCOUS MIT MARINIERTEM MOZARELLA

1. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Mozzarella abtropfen lassen, in kleine Würfel schneiden und mit 3 EL Öl und Kräutern vermischen.

2.
Die Tomaten waschen. Die Paprikaschoten halbieren, von Kerngehäusen und weißen Trennwänden befreien, waschen und in grobe Würfel schneiden.

3.
Den Couscous in einer Schüssel mit heißer Brühe übergießen und ca. 5 Min. quellen lassen. In einer Pfanne das restliche Öl erhitzen und Paprikaschoten und Tomaten darin anbraten, bis die Tomaten leicht aufplatzen. Paprika und Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit dem Couscous und der Petersilie vermischen.

4.
Den Couscous mittig auf vier Tellern anrichten. Den marinierten Mozzarella darum herum verteilen. Das Gericht mit Pinienkernen bestreuen und servieren.

2 EL Pinienkerne  | 250 g Mozzarella  | 5 EL Olivenöl  | 2 EL gemischte, gehackte Kräuter (z. B. Basilikum, Oregano, Thymian)  | 200 g Cocktailtomaten  | 3 gelbe Paprikaschoten  | 250 g Couscous  | 250 ml heiße Gemüsebrühe  | Salz  | Pfeffer | 3 EL glatte, gehackte Petersilie

Für 4 Personen  
| 20 Min. Zubereitung

Nährwerte pro Portion:
ca. 570 kcal | 28 g Fett | 22 g Eiweiß | 56 g Kohlenhydrate