DIE KATZE STRECKT IHR BEIN

Du kannst die Intensität dieser Übung steuern, indem Du Dich behutsam oder kraftvoll bewegst.

 

1. Komme in den Vierfüßlerstand und achte darauf, dass Du hinter Dir Platz hast, um Dein Bein auszustrecken.

2. Strecke einatmend das linke Bein weit nach hinten und oben und schaue nach vorn.

3. Führe Stirn und Knie zusammen, ziehe kraftvoll die Bauchdecke nach innen und atme dabei mit HAAA!! aus.

4. Strecke das Bein wieder, hebe den Kopf und den Blick und atme dabei durch die Nase ein.

5. Fahre mit dieser Bewegung etwa 12-mal im Rhythmus Deines Atems fort. Wechsel dann die Seite und wiederhole diesen Ablauf ungefähr 12-mal mit dem rechten Bein.

6. Erlebe, wie in der Bewegung der ganze Bauchraum kraftvoll angeregt wird. Spüre anschließend für einige Atemzüge in einem Sitz Deiner Wahl nach.