YOGI-BAUCH

Diese Übung lässt sich leicht immer und überall einbauen, sobald Du auf dem Rücken liegst und den Bauch etwas stimulieren möchtest.

 

1. Lege Dich auf den Rücken. Die Arme ruhen an den Seiten, die Handflächen zeigen nach unten.

2. Winkle beide Beine so an, dass die Oberschenkel und der Bauch im rechten Winkel zueinander stehen. Die Kniescheiben zeigen Richtung Decke.

3. Strecke beim Einatmen das linke Bein lang nach oben, die Zehen ziehst Du zum Schienbein. Das rechte Bein bleibt gebeugt. Mit der nächsten Ausatmung lässt Du das linke Bein langgestreckt absinken. Einatmen und wieder anheben. Ausatmen, absenken. Einatmen, anheben. Lass das Bein dabei immer nur so weit absinken, wie Du mit dem ganzen Rücken Kontakt zur Unterlage halten kannst. Also kein Hohlkreuz machen.

4. Nach ein paar Mal die Seite wechseln.